Hauptslider

Ein neuer Lebensabschnitt nach insgesamt 50 Jahren Betriebszugehörigkeit

Am 01.12.2015 trat Johann Schneeberger seinen wohlverdienten Ruhestand an.

Er ist somit der älteste und einzige Mitarbeiter bei GLATT, der es zum 50 Jahren Betriebszugehörigkeit gebracht hat.

Johann Schneeberger begann 1965 als Auszubildender im Heizungsbauer-Handwerk seine Tätigkeit bei GLATT, die Ausbildung hat er 1968 erfolgreich abgeschlossen.

Danach arbeitete er als Geselle bei GLATT in der Werkstatt und auf Montage. Viele Jahre war er im Rohrleitungsbau aktiv, im Raum Kelheim, in München und Moosburg.

Dabei wurde er auch zum Schweißer für Autogen und WIG weiterqualifiziert.

Vor dem Jahrtausendwende, als GLATT auch international viele Baustellen in ganz Europa hatte, war er immer mit dabei, wenn es im Ausland etwas zu tun gab. Er war als Schweißer immer flexibel einsetzbar.

Mit Wandelung im Produktprogramm und zunehmendem Alter, wurde der „Hobby-Schiedsrichter“ immer mehr heimatnah, vor allem in der Werkstatt als Schweißer am WIG-Schweißautomaten eingesetzt.

Eine Vielzahl der im Behälter- und Apparatebau hergestellten hochwertigsten Halbrohrschweißnähte (viele tausende Meter) wurden von ihm geschweißt.

Wegen seiner flexiblen Arbeitsweise, seiner Zuverlässigkeit und Loyalität, war er stets ein geschätzter Mitarbeiter, der sich seinen Ruhestand redlich verdient hat.

Die Geschäftsführer der Michael Glatt Maschinenbau GmbH, Georg Hochreiter und Jens Otto, bedankten sich im Rahmen der Betriebsversammlung und Weihnachtsfeier bei Johann Schneeberger für das Engagement und die geleistete Arbeit der vergangenen 50 Jahre und wünschten Ihm vor allem Gesundheit und viel Lebensfreude im neuen Lebensabschnitt als Rentner.

IMG_1869

Bild (Glatt): Jens Otto (Geschäftsführer Technik und Vertrieb),  Johann Schneeberger, Georg Hochreiter (Geschäftsführer CFO und Vorsitzender der Geschäftsführung)

 

Die Kommentare sind geschlossen.